chevron-small-right chevron-small-left chevron-small-down chevron-small-up soundcloud facebook youtube mail

Ein zweites Mal heiraten

  • Obwohl Kornelia und Josph beide schon einmal mit anderen Partner verheiratet waren, wollten die beiden nicht auf eine richtige Hochzeits-Party verzichten. Aus Erfahrung wussten sie, dass sich mit der richtigen Musik, die Emotionen am effektivsten transportieren lassen. Aus diesem Grund waren die Sängerin Steffi Trinker und ich als ihr Pianist bereits für die standesamtliche Trauung gebucht. Was wir nicht wussten: Nicht nur der Bräutigam nahm den Namen der Braut an. Seine Tochter aus erster Ehe hatte sich dazu entschieden ebenfalls den neuen, gemeinsamen Namen anzunehmen. Ein ganz besonderer Moment für alle Beteiligten.


Weil die beiden große Rock-Fans waren, hatten sie sich von uns ein paar romantische Versionen von ihren Lieblings-Hits gewünscht:


I don`t wanna miss a Thing (Aerosmith)

Nothing else matter (Metallica)

The only once (Reamonn & Lucie Silvas)



  • Zum Essen gab es, neben Schweinebraten und Ochsenfilet, akustische Versionen verschiedener Rock-Klassiker. Da hier viele verschiedene Altersklassen beisammen saßen, bestand die Herausforderung darin, allen Gästen bei der Musik-Auswahl gerecht zu werden. Nach einer kurzen Schunkelrunde für die älteren Damen folgte der Eröffnungstanz. Das Brautpaar wollte nicht auf Live-Musik verzichten und hatte zu diesem Zweck das Paket aus der Partyband "Munich Dancing Machine" und mir als DJ gebucht. Obwohl die Gesellschaft vorwiegend im bayrischen Raum beheimatet ist und fast ausschließlich Tracht trug, war keineswegs Bierzelt-Musik angesagt. Die Mischung aus Funk, Soul, Pop, Disco und Rock bot für alle Gäste genug Abwechslung.
  • Als die jüngeren Gäste dann auch noch mit dem "Bobfahrer-Lied" belohnt wurden, waren sich alle einig: So eine Feier machen wir jetzt jedes Jahr! Zum Abschluss hatte sich dir Braut noch etwas ganz besonderes für ihre neue Stieftochter einfallen lassen. Sie war ein großer "Rammstein" Fan und musste den ganzen Abend über auf ihren aktuellen Lieblings-Hit "Engel" verzichten. Als sie die ersten Klänge hört, war sie bereits den Tränen nahe und ihrer neuen Mama unendlich dankbar.

    Sowohl die Band als auch ich hatten unseren Spaß mit dieser tollen Hochzeits Gesellschafft und bedanken uns dafür, dass wir ein Teil von diesem besonderen Tag sein durften!

Du suchst noch nach der passenden Musik für deine Trauung und die Party am Abend? Schreib mir und wir überlegen gemeinsam, wie die ideale Hochzeit für dich aussehen könnte!