chevron-small-right chevron-small-left chevron-small-down chevron-small-up soundcloud facebook youtube mail

5 Tipps

100% Stimmung auf deiner Party




Hier geht es zum Tipp Nummer eins!



Tipp Nummer 1


  • 5 Tipps wie du das Party-Potential voll ausnutzt!


    Du planst deine Hochzeit aber es fällt dir schwer herauszufinden, welche Dinge wirklich verantwortlich sind, für den Erfolg deiner Feier?
    Du hast viel recherchiert und möchtest wissen, ob dir ein paar Denkfehler unterlaufen sind?

    Hier sind ein paar ernüchternde Erkenntnisse:

Diese 3 Probleme führen zu nur 50% Partystimmung


Hallo, ich bin Tobias alias DJ Francois Frommage und bin als Musiker und DJ das ganze Jahr über auf Hochzeiten unterwegs. Wenn ich mir die unterschiedlichen Hochzeiten, Geburtstage und Events anschaue, dann sehe ich 3 große Probleme, die dazu führen, dass nur 50 % Partystimmung aufkommt:

  • 1. Zu sehr auf Traditionen achten


    Von vielen Seiten wirst du hören: „Das macht man so!“ oder „Wenn du das nicht machst, werden alle enttäuscht sein!“ Dass das in Wirklichkeit nur deren eigenen Vorstellungen sind, erzählt dir keiner. Das sorgt nur dafür, dass du verunsichert bist und nicht auf deine eigenen Bedürfnisse achtest.

    Der Trick ist, dass du die richtigen Hebel betätigst, damit du voll auf deine Kosten kommst. Das ist das Geheimnis mit dem du ungeliebte Traditionen in ihre Schranken weist!
  • 2. Das Event beginnt viel zu früh


    Die meisten, wie sicherlich auch du, haben sehr viel Zeit und Herzblut in die Planung gesteckt. Das kommt aber leider nicht bei allen Gästen gleich gut an. Jeder hat seine eigene Erwartung an die Feier und möchte diese auch erfüllt bekommen. Natürlich ist es deine Feier. Aber deine Gäste tragen entscheidend dazu bei wie ausgelassen die Stimmung sein wird.

    Anstatt soviel Inhalt wie möglich in diesen einen Tag zu packen, musst du herausfinden, welche Erwartungen deine Gäste an deine Feier haben. 
  • 3. Die Auswahl der falschen Gäste


    Wenn du deine Gästeliste schreibst, fallen dir bestimmt 1000 Leute ein, die du einladen könntest.

    40 % davon werden aber nichts zu einer ausgelassenen Party beitragen.

  • Wie wählst du die Gäste für deine Feier aus? Alle, mit denen du in der Vergangenheit etwas zu tun hattest? Die Leute, die dich auch mal einladen haben? Verwandte, die zwar den selben Familiennamen haben, mit denen du aber nichts zu tun hast? Alle diese Methoden führen nicht dazu, deine perfekte Gästeliste zusammenzustellen.

    Finde die Menschen, die sich am meisten für dich und dein Leben interessieren. Lade die Menschen ein, mit denen du dich gerne umgeben möchtest. Dann ist die Chance für 100% Partystimmung am größten!

Und, machst du auch einen der drei Fehler? Vielleicht erkennst du dich in mehreren Punkten wieder?


  • 20% deiner Ausgaben sind unnötig


    Die Wahrheit ist, dass allein einer dieser Fehler dazu führen kann, dass du 20 % unnötige Ausgaben haben wirst. Das ist auch nur logisch, weil es eine große Herausforderung ist, eine große Party zu organisieren. Und je mehr Menschen daran beteiligt sind, desto dramatischer wirken sich falsche Entscheidungen auf deinen Geldbeutel aus.

    Je besser du über die Hintergründe einer erfolgreichen Veranstaltung informiert bist, desto besser kannst du diese 20% für Dinge einsetzen, die dir wirklich wichtig sind.

Die 5 größten Spaßbremsen


Es gibt noch 5 weitere Gründe für eine Party mit angezogener Handbremse. In den nächsten Kapiteln verrate ich dir meine Top 5 der häufigsten „Spaßbremsen“

Hier ist, was du herausfinden wirst:


1. Was ist der #1 Faktor bei der Wahl der richtigen Location?

2. Wie die Technik über den Erfolg deiner Veranstaltung entscheidet!

3. Wie finde ich einen Ablauf, den meine Gäste genauso genial finden wie ich?

4. Wie du mit der richtigen Sitzordnung die Stimmung um 50 % steigern kannst!

5. Wie deine Veranstaltung reibungslos abläuft, ohne dass du etwas tun musst!


Starte jetzt mit dem ersten Tipp!



Hier gehts zum Tipp Nummer 1